Kulturzentrum

Mit der Einweihung des Neubaus des Regionalen Kulturzentrums Witzeeze am 18. Oktober 2003, hatte die Teilnahme der Gemeinde an der LSE (der ländlichen Struktur - und Entwicklungsanalyse) in Form von Fördergeldern der EU und vom Land einen positiven Abschluss gefunden.

Leider musste die ehemalige Dorfschule, die auf diesem Gelände stand, abgerissen werden. Die von der Gemeinde ursprünglich  geplante Renovierung und der Innenausbau der alten Schule konnte nicht umgesetzt werden, da die vorhandene Bausubstanz zu marode war.

In dem neuen Gebäude befinden sich nun:

- das Bürgermeisterbüro,

- ein Gemeinschaftsbüro, von der Gemeinde komplett mit einer PC - Anlage ausgestattet, das von allen Verbänden und Vereinen unentgeltlich genutzt werden kann,

- ein großer Mehrzweckraum, ein kleiner Gruppenraum, eine Teeküche, ein Jugendraum und ein Sitzungsraum.

Der ebenfalls im Gebäude vorhandene Kindergarten ist eingruppig und seit 2011 in eine Familiengruppe umgewandelt.

Der Kulturausschuss der Gemeinde Witzeeze ist seit der Fertigstellung des Kulturzentrums mit der Aufgabe betreut, dieses mit Leben zu erfüllen. Mit Fleiß und großem Engagement hat es der Ausschuss erreicht, dass das Regionale Kulturzentrum Witzeeze inzwischen auch in der Region gut bekannt ist. Halbjährlich wird ein Programm erarbeitet und mit einem Flyer veröffentlicht.

So haben in den Jahren die unterschiedlichsten Veranstaltungen stattgefunden, wie zum Beispiel Lesungen, Bilder - und Fotoausstellungen, Jazz-, Rock-, Klezmerkonzerte und vieles Andere mehr.

Die angebotenen Bücher-, Frauen- und Kinderflohmärkte erfreuen sich großer Beliebtheit. Ebenso haben die Oster- und Adventsmärkte stets einen guten Zulauf.

Der große Mehrzweckraum ist regelmäßig vermietet und es finden jeweils einmal wöchentlich pro Kurs verschiedene Kurse statt: Bauchtanz, Damengymnastik, Gyrokinesis, Diabetessport, Nia, Zumba und Joga.

Einmal monatlich trifft sich eine Gruppe zur Gesteinsbestimmung unter der Anleitung einer Geologin.

Dem Kindergarten stehen die Räumlichkeiten nach Absprache für sportliche Aktivitäten und musikalischen Früherziehung in der Woche zur Verfügung.

Ein wichtiger Bestandteil im Kulturzentrum ist das Angebot einer offenen Jugendarbeit. In Zusammenarbeit mit dem Juz Büchen bietet die Gemeinde Witzeeze im Jugendraum jeden Dienstag einen Kindernachmittag unter fachkundiger Leitung an. Ebenso besucht die Spieliothek in regelmäßigen Abständen das Kulturzentrum. An diesen Nachmittagen können kleine und große Besucher bekannte Spiele spielen und neue ausprobieren.

Das Regionale Kulturzentrum Witzeeze ist eine echte Begegnungsstätte mit einem vielfältigen Angebot geworden ist.